© 2016 Johannes. All rights reserved. IMGP6765

#8 USA 2016 – San Francisco

Eine knappe Stunde Flug und es ist wie ein anderes Land. Statt 28 nur noch knapp über 20 Grad, dafür windig. Und während San Diego in vielen Teilen geprägt von seinen vielen Stränden ist, so macht San Francisco keinen Hehl aus seinem Anspruch einer Weltstadt. Downtown besteht in erster Linie aus Hochhäusern, und das Chinatown ist wie in anderen Metropolen auch eine isolierte Welt für sich. Und dann ist da dieser Dunst, dieser Nebel, der sich über die Stadt legt und den höchsten Häusern ihre Spitzen nimmt. Die Golden Gate Bridge war seit Stunden nicht mehr zu sehen, man hofft imständig, dass sich das in den nächsten Tagen wieder ändern wird. Beinahe übertrieben faszinierend sind die vielen steil aufsteigenden Hügel San Franciscos, auf deren Gipfel sich Straßen und Gehsteige strecken. Stets geht es irgendwo nach oben oder nach unten und man kommt aus dem beeindruckten Beobachten nicht mehr heraus.

+ + + Übersicht über alle Blog-Einträge dieses Trips + + +

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*