© 2016 Johannes. All rights reserved. IMGP6866

#9 USA 2016 – San Francisco

San Francisco ist neblig. Ständig hängen an den zahllosen Hügeln irgendwelche weißen Wolken fest versperren die Sicht auf den Himmel. Das ist bisweilen ganz hübsch, aber besonders dann, wenn man einen monumentalen Stahlkoloss namens Golden Gate Bridge sehen möchte, ist es besonders nervig. Zwar kann die weiße Zuckerwatte dem roten Riesen noch ein bisschen was Fotogenes verleihen, aber nach über einer Stunde Warten hätte man dann doch nochmal den kompletten Blick auf die Brücke gehabt. Nun gut, Natur eben.

Dafür standen andere Teile San Franciscos zuverlässig für strahlende Bilder zur Verfügung. Eine Stadt mit Meer und Hügeln und Sonne – viel besser geht es eigentlich nicht.

+ + + Übersicht über alle Blog-Einträge dieses Trips + + +